Lieferung VON Champost

Champost ist ein Nebenprodukt der Champignonproduktion. Es ist der Nährboden, auf dem die Champignons wachsen und besteht aus einer Mischung aus Stroh, Pferdemist, Geflügelmist, Kalk und Torf.

Wenn dieser Nährboden oder Kompost nach der Champignonernte seine Aufgabe erfüllt hat und das Wachstum neuer Champignons zu stagnieren beginnt, öffnet der Champignonzüchter die jeweilige Zuchtzelle zum Austausch des Nährbodens. Dieser Nährboden, dieses Substrat, wird "Champost" genannt. Mit seinem hohen Gehalt an organischen Stoffen eignet es sich ausgesprochen gut als bedeutendes Düngemittel für den Land- und Gartenbau.
 

  • Der streng kontrollierte Kompostierungsprozess gewährleistet ein hohes Maß an Homogenität.
  • Hoher Anteil an organischen Stoffen (siehe Zusammensetzung)
  • Frei von Verschmutzungen und Unkrautsamen
  • Reich an Kalium (siehe Zusammensetzung)
  • Stinkt nicht
  • Niedrige Preise
  • Pauschalanteil von N und P2O5 (siehe Zusammensetzung) bei Lieferung an Landbaubetriebe
  • Ganzjährlich verfügbar

Wir liefern Champost in jeder gewünschten Menge und zu jedem gewünschten Zeitpunkt. Die Lieferung erfolgt mit Walking-Floor-Sattelzügen oder nach Wunsch mit Containerfahrzeugen.

Walkingfloor

Champost

Champost

Zusammensetzung von Champost

  • 1.000 kg Champost enthält durchschnittlich:
  • 316 kg Trockensubstanz
  • 208 kg organische Substanz
  • 7,0 kg Stickstoff (N)
  • 3,9 kg Phosphat (P2O5)
  • 7,3 kg Kalium (K2O)